Ihr Browser unterstützt kein JavaScript! Bitte aktivieren Sie JavaScript, sonst Web wird nicht für Sie arbeiten.

Einwilligungserklärung,


sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber, sehr geehrte Person, vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Unternehmen und dem Wunsch Mitarbeiter beim Arbeiter-Samariter-Bund Baden-Württemberg e.V. zu werden. Hiermit informieren wir Sie über den Umgang mit persönlichen Daten im Rahmen des Bewerbungsverfahrens. Wir bitten Sie darum für das Bewerbungsverfahren ausschließlich eine private E-Mail-Adresse zu nutzen.


 


Durch Klicken der “Ich stimme zu” Taste stimmen Sie ausdrücklich nachfolgendem Umgang mit Ihren Daten zu:


 


Wenn Sie das Online-Bewerbungsportal vom Arbeiter-Samariter-Bund Baden-Württemberg e.V. nutzen, oder Dateien und Bewerbungsdokumente hochladen, stellen Sie dem Arbeiter-Samariter-Bund Baden-Württemberg e.V., Ihre persönlichen Daten zur Verfügung und willigen in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Informationen, im Rahmen der Bewerbung ein. Verantwortliche Stelle für die Datenerhebung, in diesem Sinne, ist die in der Stellenausschreibung genannte Gliederung des Arbeiter-Samariter-Bund Baden-Württemberg e.V. und bei einer Initiativbewerbung der Arbeiter-Samariter-Bund Baden-Württemberg e.V.


Zweck der Datennutzung



  • Besetzung von Stellen;

  • organisatorische Planungszwecke;

  • Zusammenstellung und Durchführung von Bewerbungen und Tests, sowie die Durchführung der Auswertung und Bewertung der Ergebnisse;

  • die Auswahl und Abwägung Ihrer Eignung und Qualifikationen die für eine Beschäftigung und die Einstellung als zukünftiger/in/ Mitarbeiter oder Person notwendig sind;

  • bei separater Einwilligung - Nutzung und Verarbeitung, für mögliche verfügbare Positionen, auch zukünftige Positionen, auf die Sie sich bewerben, in anderen Arbeiter-Samariter-Bund e.V. Niederlassungen und beim Arbeiter-Samariter-Bund e.V.;

  • Durchführung von Verwaltungsaufgaben (z. B. Erstattung von Kosten der Vorstellung);

  • Analyse des Bewerberpools (wer sich beim Arbeiter-Samariter-Bund e.V. bewirbt, wie wichtige Stellen besetzt werden können);

  • bei separater Einwilligung - Aufnahme in die Datenbank für Informationen zu weiteren verfügbaren Stellenangeboten und Veranstaltungen;

  • um gesetzlich geforderten Vorgaben nachzukommen (Controlling, Berichte);

  • Durchführung von gesetzlich geforderten Hintergrundprüfungen (z.B. Abgleich von Terrorlisten - Entsprechend den Erfordernissen, werden Sie möglicherweise aufgefordert, bestimmte Hintergrundinformationen, die vertrauliche Informationen umfassen können, direkt an Arbeiter-Samariter-Bund e.V. zu übermitteln.);


 


Es ist außerdem möglich, dass wir Cookies und/oder andere Online-tracking-Methoden nutzen, die im Einklang mit unserer Datenschutzrichtlinie stehen um eine für Sie optimierte Online-Seite bereitzustellen. (Siehe https://www.asb-alb-stauferland.de/datenschutz) Um relevante Informationen zu Stellenangeboten und zu ihren individuellen Möglichkeiten beim Karriere- und Berufsweg beim Arbeiter-Samariter-Bund e.V. bereitzustellen und die Effektivität und Effizienz die Prozesse des Personalmanagement bei uns im Unternehmen zu analysieren.


 


Quellen aus den personenbezogene Daten stammen können:


Arbeiter-Samariter-Bund e.V. kann Ihre persönlichen Daten von folgenden Quellen beziehen:



  • von Ihnen, Übermittlung von Bewerbungsunterlagen online oder offline;

  • aus Gesprächen mit Personalverantwortlichen sowie anderen Mitarbeitern und Vertretern vom Arbeiter-Samariter-Bund e.V.

  • aus Hintergrundprüfungen, sofern zutreffend


Fragen hierzu



  • gibt es Personalvermittler oder Arbeitsvermittlungsagenturen die für den Arbeiter-Samariter-Bund e.V. arbeiten

  • gibt es eine Zusammenarbeit und Schnittstellen mit Jobsuchmaschinen und mit Networking-Webseiten (z. B. Monster, Xing, LinkedIn, etc.)

  • Werden Daten aus Internetrecherchen ein gepflegt

  • gibt es weitere Quellen


 


Zugriff auf ihre persönlichen Daten


Der Zugriff auf ihre persönlichen Daten wird gemäß einem Berechtigungskonzept streng reglementiert. Eine Weitergabe Ihrer persönlichen Daten erfolgt nur zu den oben genannten Zwecken. Ihre persönlichen Daten werden nur Ländern der Europäischen Union übermittelt, genutzt und verarbeitet, hier werden die entsprechenden Gesetze und vertragliche Regelungen eingehalten.


 


Zugriffsberechtigte Personen und Unternehmen:



  • die Arbeiter-Samariter-Bund e.V. Personalabteilung, die aus einer begrenzten Anzahl an Personen bestehen

  • Personen, die Aufgaben der Administration übernehmen

  • berechtigtes Personal bei unseren Dienstleistern, welche für die Wartung des das Arbeiter-Samariter-Bund e.V. Bewerbungsmanagementportals verantwortlich ist

  • vertraglich gebundene Unternehmen, die Hintergrundprüfungen durchführen, sofern dies im Rahmen einer Hintergrundprüfung relevant ist.

  • Regierungsangestellte, sofern gesetzliche Berichtspflichten bestehen,

  • Vollzugsbehörden oder private Prozessparteien im Rahmen eines gültigen Strafverfolgungsverfahrens (Haftbefehle, Vorladungen oder Gerichtsanordnungen)


 


Speicherung und Datenlöschung


Wenn Sie von Arbeiter-Samariter-Bund e.V. auf Ihre Bewerbung eine Absage erhalten, werden wir Ihre Daten spätestens 6 Monate nach Mitteilung der Absage löschen.


Wenn Sie vom Arbeiter-Samariter-Bund e.V. ein Anstellungsangebot erhalten und dieses annehmen, werden Ihre persönlichen Daten aus Ihrer Online-Bewerbung in das Personalverwaltungsprogramm beim Arbeiter-Samariter-Bund e.V. übernommen und dort entsprechend verarbeitet und genutzt. Diese personenbezogenen Daten werden während und für einen bestimmten Zeitraum, nach Beendigung ihrer Anstellung bei Arbeiter-Samariter-Bund e.V. gemäß den gesetzlichen Anforderungen aufbewahrt.


 


Schutz Ihrer persönlichen Daten und Datensicherheit


Der Arbeiter-Samariter-Bund e.V. wendet interne Richtlinien an, welche die Sicherheit, Vertraulichkeit und Integrität der Daten sicherstellen, daneben gelten die entsprechenden Datenschutzbestimmungen wie z.B. die EU Datenschutz Grundverordnung und das Bundesdatenschutzgesetz-Neu.


 


Auftragsverarbeiter


Sofern wir Auftragsverarbeiter im Rahmen von Dienstleistungen beauftragen, werden entsprechende Verträge geschlossen. Um die Einhaltung der Standards und die Erfüllung der gesetzlichen und der technischen und organisatorischen Anforderungen zu garantieren, werden die Auftragsverarbeiter vor Auftragsvergabe entsprechend überprüft. Die technische und administrative Betreuung unseres Bewerbungsportals erfolgt durch den Dienstleister success-media, Auf der Kappel 24,


89188 Merklingen, den wir gemäß den gesetzlichen Vorgaben ausgewählt, vertraglich verpflichtet und überprüft haben.


 


Fragen, Anmerkungen oder Beschwerden


Wenn Sie Fragen, Anmerkungen oder Beschwerden haben, oder Ihre persönlichen Daten korrigieren möchten, schreiben Sie eine E-Mail an info@asb-alb-stauferland.de. oder wenden Sie sich umgehend an unseren Datenschutzbeauftragten


Herrn Stefan Becker


Tel.: 06227 / 399 69 30


E-Mail: asb@bntgmbh.de